Workshops & Kunst

Das Workshop- und Kunstprogramm vereint Herz und Seele des Calluna-Festivals: Bildung und Kultur. Es verkörpert den Kern des Bildungsanspruchs für nachhaltige Entwicklung und bietet Lern- und Ausprobierräume während des Festivals. Dabei sollen Kultur und Wissenschaft kombiniert und einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Wir möchten zusammenwirken und -leben und relevante Themen unter dem Dach von nachhaltiger Entwicklung gemeinsam diskutieren und weiterdenken. Ziel ist es, durch das Workshop- und Kunstprogramm eine gesellschaftliche Wirkung zu generieren, die über das Festival hinausreicht.

Das Workshop-Programm orientiert sich am Grundsatz, sowohl Kognitives, „Händisches“/ „Tatkräftiges“ als auch Künstlerisches anzubieten und miteinander zu verbinden. Es richtet sich an alle Besucher*innen des Calluna – ob Groß oder Klein – und alle sind herzlich eingeladen, mitzumachen und sich einzubringen.

Neben dem Workshop-Programm wird eine freistehende Kunstinstallation von einem Künstler*innenteam in enger thematischer Zusammenarbeit mit dem Workshopteam ausgestellt, die während des gesamten Festivals besucht werden kann.

Weitere inhaltliche Details und das Workshop-Programm 2022 werden in den nächsten Monaten hier und über die Social-Media-Kanäle des Calluna veröffentlicht.