Teams

GroßTeam

Das Calluna Festival wird von 25 ehrenamtlichen Personen organisiert, gestaltet und getragen. Am ersten Dienstag im Monat treffen sich alle Teammitglieder.  Bei diesen Treffen bringen sich alle auf den neusten Stand in der Planung und es werden gemeinsame Entscheidungen für das Team und Festival getroffen. Unsere gemeinsamen Entscheidungen verlaufen alle nach dem Konsensprinzip.

KleinTeams

Das Team setzt sich zusammen aus vielen unterschiedlichen Kleinteams. Diese Kleinteams decken alle unterschiedliche Bereiche und damit verbundenen Aufgaben auf dem Festival ab. Sie arbeiten jeweils für sich und immer in Verknüpfung mit anderen. Kommunikation ist hierbei das A und O. Einige davon möchten wir euch vorstellen….

 

Booking ↗

Neben Bildungsangeboten und Kunst soll es auf dem Calluna Festival natürlich auch Musik geben. Die soll Freude bereiten, die Menschen zum Tanzen bringen und verbinden. Sie soll aber auch Teil unseres Nachhaltigkeitsbegriffs sein.

Aware
ness ↗

Im Rahmen des Calluna Festivals haben wir uns als Awareness Team gefunden.
Damit machen wir uns zur Aufgabe, Awareness-Strukturen sowohl innerhalb des Calluna Teams als auch auf dem Festival zu verankern.

Finanzen↗

Das Hauptziel des Finanzen Teams des Calluna Festivals ist es kurzfristig, mittelfristig und langfristig ein Vergütungssystem zu entwickeln, welches den Zielen der nachhaltigen Entwicklungen entspricht. Des Weiteren gehört dazu natürlich die generelle finanzielle Absicherung des Festivals.

Gastro ↗

Im Gastro-Bereich ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema, auf das wir als Festival Einfluss nehmen können. Daher ist es uns wichtig ein Konzept zu entwickeln, das verschiedene Maßnahme berücksichtigt und alternative Gastronomien anstößt.

Gelände

Um als Calluna Festival einen Raum für Kultur und nachhaltige Themen bieten zu können, ist neben schönen Bühnen, fantastischen Kunstinstallationen und gemütlichen Rückzugsorten natürlich auch Infrastruktur von Nöten. Wasser will fließen, Lampen leuchten und Müll entsorgt werden.

Nachhaltig
keit ↗

Seit der ersten Idee eines Festivals für nachhaltige Entwicklung stellen wir uns bis heute immer wieder die Frage, wozu wir das eigentlich machen. Es gibt doch schon reichlich Festivals auf dem Markt! Und wie schaffen wir es, dass es nicht einfach nur eine weitere Ressourcen-schluckende Party mit riesigem ökologischem Fußabdruck wird?

Workshops &Kunst

Das Workshop- und Kunstprogramm vereint Herz und Seele des Calluna-Festivals: Bildung und Kultur. Es verkörpert den Kern des Bildungsanspruchs für nachhaltige Entwicklung und bietet Lern- und Ausprobierräume während des Festivals. Dabei sollen Kultur und Wissenschaft kombiniert und einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden.