Anreise per Rad im Detail

a) Anreise von Buchholz – „Die Wellige“

Wenn du von Bremen oder Hamburg kommst, Asphalt und schnelle Anfahrten, magst dann können wir dir diese Route empfehlen.
 
Distanz & Zeit: 18km / ~1 Stunde
 
Download file: Buchholz_Ollsen_schnell.gpx

B) Anreise von Tostedt – „Die Panoramaroute“

Wenn du von Bremen oder Hamburg kommst und die Heide kennenlernen möchtest ist diese Route deine Wahl!
Du wirst quer durch die Heide fahren – und wenn du etwas mehr Zeit einplanst, kannst du den höchsten Punkt der Lüneburger Heide, den Wilseder Berg, kennenlernen.

Distanz & Zeit: 24km / 1,5-2 Stunden

Download file: tostedt_ollsen_scenic.gpx

Tipps zur Anfahrt:

  • Ab Tostedt kannst du entweder die Route in der Karte folgen und bekommst dafür befestigte Wege – oder du folgst der Route in diesem Bild und bist naturnäher unterwegs.

  • Wenn du die Strecke aus der Karte folgst, wird’s ab Wesel bei ungefähr 2/3 der Strecke für einige hundert Meter sandig – und je nach Bereifung anstrengend. Dafür wirst du mit Heidelandschaft, einem See zum Entspannen und Wald belohnt. Wenn du auf befestigten Strecken bleiben möchtest, nimm gerne die Route über Undeloh.

C) Anfahrt ab Lüneburg

+++ Calluna-goes-Bike-Tour aus Lüneburg am Freitagmorgen +++
–> mehr Infos dazu unten bei den Tipps

Wenn du von Lüneburg kommst und nicht nur entlang der L216 fahren möchtest, dann ist diese Route die Richtige für dich! Weniger befahrene Straßen, Radwege sowie Wege durch Wiesen und Wälder erwarten dich auf dem ersten Teil der Strecke über Heiligenthal und Südergellersen. Auf halber Strecke überquerst du bei Putensen die Luhe: perfekt für eine kleine Badepause. Weiter gehts über Eyendorf und Egestorf an der stärker befahrenen K5 entlang (mit parallelem Radweg) und dann über Schätzendorf in die Ollsener Zielgerade.

Distanz & Zeit: 35 km / 2-2,5 Stunden

Download file: lueneburg.gpx

Tipps zur Anfahrt:

  • Zwischen Südergellersen und Putensen führt die Route durch ein nicht asphaltiertes Waldstück. Dieses ist malerisch schön, jedoch ist vereinzelt mit versandeten Abschnitten zu rechnen. Rennradfahrer*innen empfehlen wir daher, die nördlichere Route entlang der L216 durch Reppenstedt und Westergellersen zu nehmen. Alternativ kann der sandige Abschnitt zwischen Südergellersen und Putensen auch über Wetzen umfahren werden (Update 24.8.: möglicherweise ist bei dieser Umfahrung wegen Bauarbeiten mit Straßensperrungen zu rechnen).
  • Wer am Freitag von Lüneburg aus anreisen möchte, kann sich der „Calluna-goes-Bike-Tour“ anschließen! Ein exklusiver „Calluna-Radtour-Guide“ begleitet euch dabei mit einem E(nt)-Lastenrad, um euch bei dem Gepäcktransport etwas zu E-ntlasten 😉
    Treffpunkt am Freitag um 9:30 Uhr vor dem Radhaus Neue Sülze (dort könnt ihr euch nochmal ne Ladung Luft abholen).
    Für Fragen zur Tour und zur Vernetzung gibt es eine Signalgruppe: https://signal.group/#CjQKIGtI3DaHiUmPmWrJXmrUCbvt8WYRjiJpAClu3XQr2a-cEhARM0u9QciPQB__UO-NcvLg